SEPA Free! Erste Schritte

<== Zurück zur Hauptseite von SEPA Free!

Nach der Installation von SEPA Free! klicken Sie als erstes auf die Schaltfläche [ Stammdaten ] und geben dort die wenigen nötigen Informationen ein, damit SEPA Free! die richtigen Informationen auf die Zahlungsanweisungen drucken kann.

Wenn Sie mehrere Drucker an Ihrem Computer angeschlossen haben und der Drucker für die SEPA-Zahlungsanweisungen nicht der Standarddrucker ist, dann müssen Sie nach dem Start von SEPA Free! immer den Drucker mit den SEPA-Zahlanweisungen wählen, indem Sie auf die Schaltfläche [ Drucker einrichten ] klicken.

Sie können nun Massen an Zahlungsanweisungen mit [ SEPA A4 quer 2 Stk ] drucken. Das Druckbild lässt sich nach oben / unten und links / rechts verschieben, die Einstellungen lassen sich fürs nächste Mal ‘merken’. Die Schaltfläche [ Testdruck 1 Stück ], ermöglicht es, immer nur eine Zahlungsanweisung als Test zu drucken.

Tipp: Damit Sie nicht zu viele Vordrucke verschwenden, drucken Sie die Zahlungsanweisungen einfach auf weisses Papier, legen einen Zahlungsanweisungsvordruck exakt darüber und betrachten gegen das Licht, ob der durchscheinende Druck passt.

Einzelne Zahlungsanweisungen können Sie mit [ 1 Stück SEPA Zahlung ] drucken. Hier können Sie die Daten von Zahlungsempfänger, Verwendungszweck und Zahler erst einmal eingeben und jeweils mit der Schaltfläche [Speichern!] für den späteren Wiedergebrauch verspeichern. Vorhandene Daten können Sie mit Klick auf die Schaltfläche [V] aufrufen und auswählen. Die Schaltfläche [<=] dient zum Löschen der Eingabefelder. Zusätzlich zur Verschiebung des Druckbildes ist es hier möglich, den Zahlbetrag links / rechts zu verschieben. Manche Drucker haben einen zu breiten Rand und verschieben mit einem zu weit rechts stehenden Betrag das Druckbild nach unten. Beachten Sie bitte, dass Sie, um in diesem Programmteil die andere Hälfte des A4-Blattes benutzen zu können, die Zahlungsanweisungen entlang der Perforation in der Mitte des Blattes trennen müssen!

Mit der Schaltfläche [ Wartung der Daten ] ist es möglich, die verspeicherten Daten zu bearbeiten. Näheres dazu ist in der Hilfe zu SEPA Free! zu finden.
Informationen:

– Das Hilfesystem von SEPA Free! ist noch nicht ausgearbeitet, ein ‘Gerüst’ steht schon einmal.

– Auch die begonnene Versionsgeschichte von SEPA Free! wird noch nachgetragen und mit weiteren Versionen erweitert werden.

– Es kann durchaus sein, dass wir dieses Programm um weitere Formularvordrucke erweitern.